Homepage Rezepte Marzipan-Beeren-Kranz

Rezept Marzipan-Beeren-Kranz

Mit diesem Hefekranz kannst du mächtig Eindruck schinden: Gefüllt wird er mit einer feinen Marzipancreme und gemischten Beeren der Saison. Himmlisch!

Rezeptinfos

mehr als 90 min
340 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 12 Stücke

Zutaten

Portionsgröße: Für 12 Stücke

Für den Hefeteig

Für die Füllung

Außerdem

Zubereitung

  1. Zitrone heiß abwaschen, abtrocknen, 1 TL Schale abreiben und 1 EL Saft auspressen. Milch lauwarm erhitzen, Hefe hineinkrümeln und 1 EL Zucker einrühren. Mehl, übrigen Zucker, Ei, ½ TL Salz, Zitronenschale und Hefemilch mit den Knethaken des Handrührgeräts gut verkneten. Butter in Flöckchen zugeben und alles zu einem elastischen Teig verkneten. Den Teig mit einem Küchentuch abdecken und bei Raumtemperatur ca. 1 Std. gehen lassen.
  2. Marzipan grob in eine Schüssel raspeln. Eiweiß und Zitronensaft zugeben und alles mit den Rührbesen des Handrührgeräts cremig rühren. Beeren verlesen, waschen und trocken tupfen. Johannisbeeren von den Rispen streifen.
  3. Ein Backblech mit Backpapier belegen. Den Teig auf wenig Mehl zu einem Rechteck (40 × 45 cm) ausrollen. Die Marzipancreme daraufstreichen, dabei 2 cm Rand lassen. Die Beeren auf der Creme verteilen und den Teig von der Längsseite her fest aufrollen. Die Rolle längs halbieren und die Enden so umeinanderschlingen, dass die Füllung nach außen zeigt. Zu einem Kranz formen, die Enden andrücken, aufs Blech legen und 15-20 Min. gehen lassen.

    Inzwischen den Backofen auf 180° vorheizen. Eigelb und 1 EL Milch verrühren und den Kranz damit bestreichen. Im Ofen (unten) in 30-35 Min. goldbraun backen, dabei eventuell zwischendurch abdecken. Herausnehmen, abkühlen lassen und mit Puderzucker bestreuen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Grundteige für Kuchen-Rezepte

Grundteige für Kuchen-Rezepte

Obstkuchen

Obstkuchen

Waffeln

Waffeln

Login