Rezept Beerentorte

Aus Quark, Vanillejoghurt, Sahne und vielen reife Beeren zaubern Sie diese klassische Kühlschranktorte.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 1 Springform von 26 cm Ø (12 Stücke)
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Käsekuchen
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 290 kcal

Zutaten

Zubereitung

  1. 1.

    Den Boden der Form mit Backpapier auslegen, den Rand einfetten. Für die Streusel die Butter schmelzen. Kekse fein zerkrümeln und mit der Butter mischen. Die Keksmasse auf den Boden der Form drücken, dabei einen Rand bilden.

  2. 2.

    Gelatine in kaltem Wasser ca. 5 Min. einweichen. Beeren waschen und trocken tupfen. Quark, Joghurt und Zucker verrühren. Zitronensaft erwärmen, Gelatine tropfnass darin auflösen. Etwas Creme unter die Gelatine rühren, dann diese Mischung unter die restliche Quarkcreme rühren. Sahne steif schlagen und behutsam unterheben. Die Creme auf den Keksboden streichen, Beeren darauf verteilen. Die Creme im Kühlschrank in ca. 3 Std. 30 Min. fest werden lassen. Das Gelee leicht erwärmen und glatt rühren. Mit einem Löffel schlierenartig auf dem Kuchen verteilen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login