Homepage Rezepte Birnenauflauf mit Nüssen

Zutaten

700 g Birnen
1 Päckchen Vanillezucker
40 g Butter
5 Eier
100 g Zucker
75 g Mehl
75 g Speisestärke
1/2 TL Backpulver

Rezept Birnenauflauf mit Nüssen

Der Nuss-Geschmack und die saftigen Birnen harmonieren unter der Souffléehaube hervorragend - davon kann man einfach nicht genug bekommen.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
685 kcal
mittel

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180° vorheizen. Eine flache Auflaufform mit Butter ausstreichen. Die Birnen vierteln, schälen, von den Kerngehäusen befreien und in Schnitze schneiden. Mit dem Zitronensaft mischen. Die Walnüsse in Stücke brechen, mit den Birnen und dem Vanillezucker mischen und in die Form geben.
  2. Die Butter zerlassen, aber nicht braun werden lassen. Die Eier trennen. Eiweiße mit dem Zucker sehr steif schlagen, die Eigelbe nacheinander unterrühren. Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen, mit der zerlassenen Butter unterheben. Die Masse auf dem Obst verteilen.
  3. Den Auflauf im Ofen (unten, Umluft 160°) etwa 45 Min. backen, bis er schön gebräunt ist.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Kommentare zum Rezept

Super auch mit Änderung

Den Auflauf gab es gestern bei uns zum Abendbrot. Allerdings habe ich die Walnüsse durch gehackte Mandeln ersetzt und den Vanillezucker bei den Birnen vergessen. Niemanden hat es gestört und es war superlecker!

Noch eine Bemerkung zu den Mengenangaben: Ich denke, das Verhältnis Birnen - Eier/Mehl-Masse könnte man verbessern, d.h. mehr Birnen und weniger Eier/Mehl-Masse, da es sonst doch teilweise etwas trocken wird.

Die Menge reicht übrigens perfekt für zwei Erwachsene und zwei Kinder.

Anzeige
Anzeige
Login