Homepage Rezepte Birnenkuchen mit Lemon Curd

Zutaten

1 TL Backpulver
¾ Becher Rohrzucker
1 Päckchen Vanillezucker
250 g Butter
2 Eier
Fett für das Blech
1 ½ Becher Lemon Curd (Feinkostladen)
1 ½ Becher Schmand
2 Päckchen Vanillezucker
3 EL Speisestärke
3 Eier

Rezept Birnenkuchen mit Lemon Curd

Lemon Curd und reife Birnen machen aus diesem Blechkuchen ein erfrischendes Kuchenerlebnis mit Zitronengeschmack.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
310 kcal
leicht

Für 1 tiefes Backblech (20 Stück)

Zutaten

Portionsgröße: Für 1 tiefes Backblech (20 Stück)

Zubereitung

  1. Das Backblech einfetten. Mehl mit Backpulver in eine Schüssel geben. Rohrzucker, Vanillezucker, Butter in kleinen Stücken und Eier hinzugeben. Alles mit den Knethaken des Handrührgeräts oder mit den Händen zu Streuseln verarbeiten. ⅔ der Streuselmenge in das Backblech geben und leicht andrücken.
  2. Den Backofen auf 175° vorheizen. Die Birnen schälen, das Kerngehäuse entfernen und würfeln. Lemon Curd, Schmand, Vanillezucker, Speisestärke und Eier verrühren. Die Birnen unterheben. Die Masse auf dem Streuselteig verteilen und mit den restlichen Streuseln bedecken. Im Backofen (Mitte, Umluft 160°) ca. 50 Min. backen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login