Homepage Rezepte Blattsalat mit Pfifferling-Gnocchi und Tomaten

Zutaten

3 EL Olivenöl
1 EL Aceto balsamico bianco
400 g Pfifferlinge
50 g Butter
200 g Ricotta
3 EL Pflanzenöl zum Braten

Rezept Blattsalat mit Pfifferling-Gnocchi und Tomaten

Dieser Salat ist wirklich sehr lecker und Sie sollten ihn unbedingt probieren. Zudem lässt sich dieses Gericht sehr einfach zubereiten.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
520 kcal
leicht
Portionsgröße

ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN

Zutaten

Portionsgröße: ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN

Zubereitung

  1. Die Schalotten schälen und fein würfeln. 1 EL Öl in einem kleinen Topf erhitzen, die Schalotten darin glasig dünsten. Mit Essig ablöschen, vom Herd nehmen und das restliche Öl unterrühren. Die Vinaigrette mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Den Salat putzen, waschen und trocken schleudern. Tomaten waschen und halbieren.
  2. Die Pfifferlinge putzen und abreiben. Butter in einer Pfanne zerlassen. Die Pilze darin ca. 2 Min. andünsten, salzen, pfeffern und lauwarm abkühlen lassen. Pilze mit Ricotta im Mixer fein pürieren, dann mit Eiweißen und Semmelbröseln glatt rühren.
  3. Aus der Masse kleine runde Gnocchi formen und portionsweise in leicht kochendem Salzwasser in ca. 5 Min. garen. Herausheben und abtropfen lassen. Pflanzenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, die Gnocchi darin 4-5 Min. rundherum braten. Mit Tomaten und Salat auf Teller verteilen. Alles mit Vinaigrette beträufeln und servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Pfifferlinge vorbereiten: so geht's!

Anzeige
Anzeige

Rezeptkategorien

Login