Rezept Blechkuchen mit Kirschen

Einfach, schnell und super lecker. Wer keine Kirschen mag, nimmt einfach Marillenhälften. Sie passen ebenso zu dem feinen Rührteig.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
ZUTATEN FÜR EIN BACKBLECH
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Flache Kuchen
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 365 kcal

Zutaten

750 g
250 g
1 Pck.
Bourbon-Vanillezucker
5
400 g
1 Pck.
Puderzucker zum Bestreuen

Zubereitung

  1. 1.

    Das Backblech mit Backpapier auslegen. Den Backofen auf 180° vorheizen. Die Kirschen waschen und auf Küchenpapier trocknen lassen, dann entkernen. Die Zitrone waschen und trocken reiben, die Schale fein abreiben.

  2. 2.

    Die Butter mit Zucker, Vanillezucker, 1 Prise Salz und Zitronenschale cremig rühren. Die Eier eins nach dem anderen unterrühren und schlagen, bis eine schaumige Masse entsteht. Die Milch in einem Töpfchen leicht erwärmen. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und abwechselnd mit der lauwarmen Milch unter den Teig rühren.

  3. 3.

    Den Teig auf das Backblech streichen, die Kirschen darauf verteilen. Im Backofen bei 180° (Mitte, ohne Umluft) ca. 45 Min. backen. Vor dem Servieren mit Puderzucker bestreuen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login