Rezept Blitzkuchen aus dem Glas

Der ideale Kuchen zum Mitbringen! Geht schnell und sieht schick aus. Blaubeeren und Joghurt werden einfach in den Teig eingearbeitet.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
ZUTATEN FÜR CA. 6 GLÄSER
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
So schmeckt es Kindern, Das große GU Kochbuch
Zeit
unter 30 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 390 kcal

Zutaten

250 g
250 g
2 TL
4 EL
für die Gläser
Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung

  1. 1.

    Backofen auf 200° vorheizen. Blaubeeren waschen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Gläser einfetten und mit Semmelbröseln ausstreuen.

  2. 2.

    Die Eier trennen. Eigelbe mit Zucker, Mehl, Backpulver, Joghurt und Rapsöl mit den Quirlen des Handrührgerätes verrühren. Die Eiweiße mit 1 Prise Salz steif schlagen und unter den Teig heben. Blaubeeren vorsichtig unterziehen.

  3. 3.

    Den Teig gleichmäßig in die vorbereiteten Gläser füllen ‒ jedes Glas nur zur Hälfte füllen. Die Gläser ohne Deckel in den Backofen (Mitte; Umluft 180°) stellen und die Minikuchen 25-30 Min. backen. Die Deckel während der letzten 10 Min. dazulegen, um sie zu sterilisieren. Gläser nach dem Backen sofort verschließen und auskühlen lassen. Vor dem Servieren Minikuchen mit etwas Puderzucker bestäuben.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login