Rezept Blumenkohl-Gorgonzola-Auflauf

Unbedingt probieren! Der sanfte Blumenkohl und der kräftige Gorgonzola sind ein interessantes Duo. Ihr Gaumen wird Augen machen.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Aufläufe
Zeit
unter 30 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 420 kcal

Zutaten

½ l Béchamelsauce
600 g

Zubereitung

  1. 1.

    Die Béchamelsauce zubereiten. Den Blumenkohl waschen, putzen und in Röschen teilen. Den Strunk schälen und in ca. ½ cm dicke Scheiben schneiden. Salzwasser aufkochen lassen. Röschen und Scheiben darin ca. 2 Min. blanchieren, herausnehmen und kalt abschrecken.

  2. 2.

    Die Tomaten waschen, vierteln und ohne die Stielansätze in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und schräg in ca. 1 cm lange Stücke schneiden. Öl erhitzen, Tomaten und Frühlingszwiebeln darin bei schwacher Hitze 5 Min. braten, salzen und pfeffern.

  3. 3.

    Den Backofen auf 190° vorheizen. Die Form mit Butter einfetten. Den Gorgonzola in die Béchamelsauce bröckeln und unter Rühren schmelzen, dann abkühlen lassen. Knoblauch schälen und dazupressen. Die Eier unterrühren.

  4. 4.

    Blumenkohl, Tomaten und Frühlingszwiebeln in die Form füllen, salzen und pfeffern. Die Sauce über das Gemüse gießen. Im Ofen (Mitte, Umluft 170°) ca. 20 Min. backen. Dazu passt Risotto.

Küchengötter-Badge

Rezept-Tipp

Probieren Sie auch unser Blumenkohlauflauf Rezept aus GU "Das Kochbuch". Eine Prise Muskat und feine Speckstückchen geben dem Auflauf ein ganz besonderes Aroma.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login