Homepage Rezepte Blumenkohlbissen mit Panko

Rezept Blumenkohlbissen mit Panko

Rezeptinfos

30 bis 60 min
125 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 8 Portionen

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 220° vorheizen, ein Blech mit Backpapier auslegen. Den Blumenkohl putzen, waschen und den Strunk entfernen. Den Blumenkohl in kindermundgerechte Röschen schneiden.
  2. Die Eier in einer Schüssel mit Salz verquirlen. Das Panko in eine zweite Schüssel geben. Die Blumenkohlröschen zuerst in den Eiern, dann im Panko wenden, dabei die Pankobrösel etwas andrücken. Die Röschen auf das Blech legen und im Backofen (Mitte) in ca. 20 Min. goldbraun backen.

Für die Erwachsenen: Scharfe Sri-racha-Mayo aus dem Asienladen ist der perfekte Dip zu den Blumenkohlbissen. 

Einfrieren & Auftauen: Die gebackenen Röschen auf einem Blech im Tiefkühlfach ca. 5 Std. vorfrieren, dann in einem Gefrierbeutel tiefkühlen. Die TK-Blumenkohlbissen im 200° heißen Backofen in 15-20 Min. knusprig aufbacken. Sollten die Blumenkohlbissen beim Aufbacken zu dunkel werden, einfach mit Alufolie abdecken.

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

19 cremige Blumenkohlsuppen

19 cremige Blumenkohlsuppen

23 leckere Rezepte für Blumenkohlsalat

23 leckere Rezepte für Blumenkohlsalat

Gebratener Blumenkohl - 9 einfache Rezepte

Gebratener Blumenkohl - 9 einfache Rezepte