Homepage Rezepte One-Pot Boeuf aux carottes

Rezept One-Pot Boeuf aux carottes

Das französische Gericht Boeuf aux Carottes mit Rindfleisch und Karotten eignet sich bestens als One-Pot Gericht, denn im Topf wird das Schmorfleisch schön butterweich und aromatisch.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
795 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Schalotten und Knoblauch schälen und grob würfeln. Den Speck in kleine Würfel schneiden. Das Olivenöl in einem Schmortopf erhitzen. Schalotten, Knoblauch und Speck in den Topf geben und bei mittlerer Hitze unter Wenden 5 Min. anbraten.
  2. Das Fleisch in grobe Stücke schneiden, in den Topf geben und 3 Min. unter Rühren bei großer Hitze mitbraten. Mit dem Wein ablöschen und alles 2 Min. köcheln lassen, bis der Alkohol verflogen ist. Tomatenmark, Rinderbrühe, Lorbeer und Thymian hinzufügen und alles erneut zum Kochen bringen. Die Hitze reduzieren, den Deckel leicht schräg auflegen und das Fleisch bei kleiner Hitze 30 Min. schmoren lassen. Dabei gelegentlich umrühren.
  3. Inzwischen die Möhren putzen, schälen und in dünne Scheiben schneiden. Die Möhrenscheiben nach 30 Min. in den Topf geben und alles 30 Min. offen weiterköcheln lassen. Die Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken. Das Boeuf aux Carottes kräftig mit Salz und Pfeffer abschmecken, mit Petersilie bestreuen und servieren. Dazu passt Kartoffelpüree oder Brot.
Rezept bewerten:
(1)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Die besten Rinderbraten Rezepte

Die besten Rinderbraten Rezepte

Schmorgemüse Rezepte

Schmorgemüse Rezepte

Cassoulet - Die besten Rezepte für den französischen Eintopf

Cassoulet - Die besten Rezepte für den französischen Eintopf