Rezept Bohnensalat mit Thunfisch

Der Salat macht satt und die Kidney-Bohnen versorgen Sie mit pflanzlichem Eiweiß.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 2 PERSONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Diabetes, Gesund essen bei
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 270 kcal

Zutaten

1 Dose
Thunfisch im eigenen Saft (Abtropfgewicht 150 g)
1/2 TL mittelscharfer Senf
2 EL
Rotweinessig
2 EL

Zubereitung

  1. 1.

    Die grünen Bohnen waschen, putzen und halbieren. Salzwasser erhitzen. 1 Stängel Bohnenkraut und die Bohnen zufügen. Bei mittlerer Hitze in ca. 12 Min. bissfest garen. Dann die Bohnen abgießen, kalt abschrecken und gut abtropfen lassen.

  2. 2.

    Die Kidney-Bohnen abgießen, kalt abbrausen und gut abtropfen lassen. Den Tunfisch ebenfalls abtropfen lassen, dabei den Sud auffangen. Tunfisch mit einer Gabel zerpflücken.

  3. 3.

    Das restliche Bohnenkraut waschen und trocken schütteln. Die Blättchen fein hacken. Die Zwiebel schälen und würfeln.

  4. 4.

    Das gehackte Bohnenkraut mit Salz, Pfeffer, Senf, Essig und 1 EL Thunfischsud verquirlen. Das Öl darunter rühren. Bohnen, Zwiebeln und Thunfisch locker vermischen. Die Sauce darüber gießen. Den Salat zugedeckt mindestens 15 Min. ziehen lassen.

  1. 5.

    Die Salatblätter waschen und trocken schütteln. Die Tomaten waschen und achteln. Zwei kleine Salatschüsseln mit den Salatblättern auslegen. Die Tomaten unter den Bohnensalat mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen und abschmecken. Den Salat in den Salatschüsseln anrichten.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login