Homepage Rezepte Bratäpfel mit Marzipanfüllung und Walnüssen

Zutaten

100 ml Weißwein (ersatzweise Apfelsaft)
40 g Butter
ofenfeste Form

Rezept Bratäpfel mit Marzipanfüllung und Walnüssen

Rezeptinfos

60 bis 90 min
290 kcal
leicht

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Zitrone heiß waschen, abtrocknen und ½ TL Schale fein abreiben, anschließend den Saft auspressen. Die Walnüsse grob hacken. Die Marzipanmasse mit der Zitronenschale und den Walnüssen mit den Händen verkneten und in vier Portionen teilen.
  2. Den Backofen auf 180° (Umluft 160°) vorheizen. Die Äpfel waschen und abtrocknen. Von oben den Stiel mit einem spitzen Messer herausschneiden. Das Kerngehäuse ebenfalls herausschneiden, das geht am besten mit einem Apfelausstecher (falls vorhanden) oder dem kleinen spitzen Messer. Am Ende soll eine Höhlung von ca. 1 ½ cm Durchmesser entstanden und das Kerngehäuse vollständig entfernt sein. Die Höhlung mit je 1 EL Zitronensaft ausreiben.
  3. Die Äpfel nebeneinander in eine ofenfeste Form setzen und die Marzipanmischung in die Äpfel drücken. Den Weißwein darübergießen und die Butter in kleinen Stücken auf den Äpfeln verteilen. Die Bratäpfel im heißen Ofen (Mitte) ca. 45 Min. backen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login