Rezept Bratäpfel mit Marzipanfüllung

Schmecken zum Adventskaffee ebensogut wie als Dessert: Die Bratäpfel werden mit einer Creme aus Marzipan, Kirsch en und Nüssen gefüllt und mit Vanillesauce serviert .

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN 25 MIN. + 35-40 MIN. GAREN IM OFEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Das große Familienkochbuch
Zeit
unter 30 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 470 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Die Äpfel waschen, abtrocknen und längs halbieren, Stiel dran lassen. Das Kerngehäuse großzügig herausschneiden. Die Schnittflächen der Äpfel mit dem Zitronensaft beträufeln.

  2. 2.

    Den Backofen auf 200° (Umluft 180°) vorheizen. Eine große Auflaufform (ca. 35 x 20 cm) einfetten. Die Marzipanrohmasse grob reiben. Butter und Zimt dazugeben und mit den Quirlen des Handrührgeräts gründlich verrühren. Die Kirschen fein hacken und mit den gehackten Nüssen unter die Marzipanmasse kneten.

  3. 3.

    Die Äpfel mit der Vertiefung nach oben in die Form setzen. Die Füllung auf die Apfelhälften verteilen. Den Orangensaft angießen. Die Äpfel im Ofen (2. Schiene von unten) je nach Größe 30-35 Min. backen. Inzwischen die Haselnuss- oder Mandelblättchen in einer Pfanne anrösten und abkühlen lassen. Bratäpfel mit den gerösteten Nüssen oder Mandeln bestreut servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login