Homepage Rezepte Bratapfel-Tiramisu

Rezept Bratapfel-Tiramisu

Der italienische Dessert-Klassiker im weihnachtlichen Gewand: Mit Spekulatius, Orangenlikör und natürlich dem obligatorischen Bratapfel. Merry Christmas!

Rezeptinfos

30 bis 60 min
leicht
Portionsgröße

6-8 Portionen

Zubereitung

  1. Für die Bratäpfel alle Äpfel schälen, entkernen und fein würfeln. Mit Vanillezucker und Zimt in einem Topf bei kleiner Hitze köcheln lassen, bis sie weich sind. Wichtig: Nicht zu lange garen, sonst zerfallen sie.
  2. In einer Schüssel Mascarpone, Quark und Zucker mit Zitronensaft verrühren. Sahne steif schlagen und vorsichtig unterheben.
  3. Spekulatius grob zerbröseln, auf 6-8 Gläser verteilen und mit je 1 EL Orangenlikör beträufeln. Bratapfel-Einlage darauf verteilen und mit einer Lage Mascarpone-Sahne-Creme bedecken. Schicht-Vorgang so lange wiederholen bis die Zutaten aufgebraucht sind. Mit Creme abschließen und mit Kakao und Mandelblättchen dekorieren.
  4. Bratapfel-Tiramisu ca. 2 Stunden kühl stellen.
Rezept bewerten:
(25)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Homepage

Homepage

Themen im Winter

Themen im Winter

Weihnachten

Weihnachten

Weihnachten wie früher

Weihnachten wie früher