Rezept Englischer Früchtekuchen

In Großbritannien wird der Früchtekuchen auch gerne an Heiligabend gereicht. Kein Wunder, besteht er doch aus so vielen wunderbar "nach Weihnachten schmeckenden" Zutaten.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
1
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Zutaten für 1 Kastenform von 30 cm Länge (16 Stück)
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Lieblingskuchen
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 340 kcal

Zutaten

30 g
Zitronat
30 g
Orangeat
50 g
kandierte Kirschen
100 g
100 g
Korinthen
1 TL
Puderzucker
250 g
250 g
brauner Zucker
4
1 EL
Rum
300 g
1/2 TL Backpulver
Backpapier für die Form

Zubereitung

  1. 1.

    Zitronat und Orangeat fein würfeln. Die Kirschen vierteln. Rosinen und Korinthen waschen und trockentupfen. Die Früchte mit 2 EL Mehl bestäuben. Mandeln mit Puderzucker in einer Pfanne ohne Fett leicht rösten.

  2. 2.

    Den Backofen vorheizen. Die Backform mit Backpapier auslegen.

  3. 3.

    Butter und Zucker schaumig schlagen. Die Eier und den Rum unterrühren. Mehl, Backpulver und die Mandeln mischen und unterheben. Die vorbereiteten Früchte unterziehen.

  4. 4.

    Den Teig in die Form füllen und glatt streichen. Im Ofen bei 175° (unten, Umluft 160°) 1 Std. 15 Min. backen. Leicht abgekühlt aus der Form lösen, das Backpapier abziehen, auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

auchwas
Verfeinert mit etwas Orangenlikör

Meine Variante ist:

 

30 g Zitronat, 30 g Orangeat, 50 gCranberrys, 100 g Rosinen, 100 g Korinthen, das alles 24 Stunden in 3 ElGrand Marnier od. ähnl. Orangenlikör marinieren. Weiter wie im Rezept angegebenverarbeiten. Wenn der Kuchen aus dem Ofen kommt, mit nochmals 3 El Orangenlikörbeträufeln. Nach dem abkühlen 125 gr. Puderzucker mit Zitronensaft verrührenund als Guss über dem Kuchen verteilen,  derKuchen bleibt so wunderbar frisch. (Alkoholfrei wäre auch ein Gemisch aus 50gr. Zucker und Orangensaft, aufkekocht und anstatt Likör verwenden.)

 

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login