Homepage Rezepte Brokkoli-Fisch-Pfanne

Rezept Brokkoli-Fisch-Pfanne

Am besten zur Fischpfanne knuspriges Baguette oder Ciabatta servieren.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
360 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Den Brokkoli waschen, in kleine Röschen teilen und diese in reichlich kochendem Salzwasser ca. 3 Min. bissfest garen. Anschließend in ein Sieb abgießen und gut abtropfen lassen.
  2. Das Fischfilet mit Küchenpapier trocken tupfen, von beiden Seiten salzen und pfeffern und in ca. 3 cm große Stücke schneiden. Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten, dann herausnehmen und zur Seite stellen.
  3. In derselben Pfanne die Sahne kurz aufkochen, danach die Hitze reduzieren. Das in Würfel geschnittene Fischfilet vorsichtig dazugeben und in 3-4 Min. gar ziehen lassen. Den abgetropften Brokkoli hinzufügen und unterheben.
  4. Das Basilikum waschen, trocken schütteln, die Blätter von den Stängeln zupfen und grob hacken. Brokkoli-Fisch-Pfanne mit Pinienkernen und gehacktem Basilikum bestreut servieren.
Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Die besten Fischtopf Rezepte

Die besten Fischtopf Rezepte

Fischfilet braten

Fischfilet braten

Die besten Fischsuppen Rezepte

Die besten Fischsuppen Rezepte