Homepage Rezepte Brokkoli-Pasta mit Mandel-Pangrattato

Rezept Brokkoli-Pasta mit Mandel-Pangrattato

Geröstete, mit Knoblauch oder Kräutern verfeinerte Semmelbrösel sind ein tolles Topping, das zu vielen Pasta-Gerichten passt. Mit Mandelblättchen wird es noch feiner, Chili sorgt für den pikanten Kick.

Rezeptinfos

unter 30 min
890 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Brokkoli waschen, putzen und in kleine mundgerechte Röschen teilen. Strunk schälen und klein würfeln. Beides in Salzwasser bei mittlerer Hitze 4-5 Min. garen. Dann ein paar Röschen herausnehmen, den Rest in 4-5 Min. weich garen. Abgießen und abtropfen lassen, dabei das Kochwasser auffangen.
  2. Inzwischen die Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser garen, in ein Sieb abgießen und abtropfen lassen. Knoblauch schälen und grob würfeln. Chilischote waschen, halbieren, von weißen Trennwänden und Kernen befreien, fein würfeln. Petersilie waschen, trocken schütteln und mitsamt Stielen fein zerschneiden. Die Kapern grob hacken.
  3. Mandelblättchen kleiner hacken oder von Hand zerbröseln. 3 EL Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, darin die Hälfte Knoblauch mit Chili, Mandeln und Semmelbröseln unter Rühren bei mittlerer Hitze rösten, bis die Semmelbrösel gebräunt sind. Dann aus der Pfanne nehmen.
  4. Pfanne sauber wischen, 2 EL Öl darin erhitzen. Übrigen Knoblauch darin andünsten. Inzwischen den weich gegarten Brokkoli mit Petersilie und wenig Kochwasser pürieren. In die Pfanne geben, mit Salz, Pfeffer und 1-2 Spritzern Zitronensaft würzen. Übrige Röschen und Kapern zugeben, alles heiß werden lassen. Nudeln gründlich untermischen, alles kurz ziehen lassen. Auf Teller verteilen, mit dem Mandel-Pangrattato bestreuen. Käse dazu reichen.

Tipp: Wer fündig wird, probiert »Cime di Rapa«, wilder Brokkoli genannt: Er schmeckt intensiv, zartbitter und leicht scharf. Hier belässt du alle Röschen ganz und pürierst die blanchierten Blätter.

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Pimp my Pesto-Nudelsalat

Nudelsalate

Penne mit Erbsen und Feta

Vegetarische One-Pot-Pasta Rezepte

Pasta genovese

Leichte Pastagerichte für den Sommer