Rezept Brokkoli-Soufflé

Ein luftiges Soufflé zergeht auf der Zunge. Hier eine Variante mit Brokkoli, Parmesan und Nüssen. Als originelle Vorspeise kann man es auch in Espressotassen backen.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Kochen für die Familie
Zeit
unter 30 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 310 kcal, 21 g F, 17 g EW, 13 g KH

Zutaten

1
Packung Kräuter- oder Brokkolicremesuppe
500 g
50 g
Nusskerne (z. B. Haselnüsse, Walnüsse, Mandeln, Erdnüsse)
3 EL
Fett für die Form

Zubereitung

  1. 1.

    Die Suppe nach Packungsangabe, aber nur mit 1/4 l Wasser zubereiten; abkühlen lassen. Backofen auf 200° vorheizen. Den Boden einer hohen Auflaufform (2 l Inhalt) einfetten. Die Form im Ofen warm werden lassen.

  2. 2.

    Brokkoli waschen, putzen und in kleine Röschen teilen. Die Stiele mit den Nüssen im Blitzhacker oder mit dem Messer fein hacken.

  3. 3.

    Eier trennen. Eigelbe verquirlen, nach und nach Cremesuppe, Mehl, Nussmischung und Parmesan unterrühren. Eiweiße mit 1 Prise Salz steif schlagen. Vorsichtig unterheben.

  4. 4.

    Brokkoli in die Form legen, die Soufflémasse einfüllen. Das Soufflé im Ofen (unten, Umluft 180°) 35 Min. backen. Sofort servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login