Homepage Rezepte Brokkolipasta mit Tofu

Rezept Brokkolipasta mit Tofu

Rezeptinfos

30 bis 60 min
590 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zubereitung

  1. In einem großen Topf reichlich Salzwasser zum Kochen bringen. Den Brokkoli waschen, putzen und in Röschen teilen. Die Stiele schälen und ca. 1 cm groß würfeln. Die Nudeln in das sprudelnd kochende Wasser geben und nach Packungsanweisung garen, dabei in den letzten 3 Min. den Brokkoli dazugeben und mitkochen.
  2. Inzwischen den Tofu trocken tupfen und in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Den Käse reiben. Den Pasta-Brokkoli-Mix in ein Sieb abgießen, dabei 125 ml Nudelkochwasser auffangen.
  3. Das Olivenöl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen und die Tofuwürfel darin unter Rühren bei mittlerer Hitze 2-3 Min. anbraten. Den Pasta-Brokkoli-Mix und das aufgefangene Nudelkochwasser dazugeben, alles gut vermischen und bei kleiner Hitze ca. 3 Min. garen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Pasta in tiefen Tellern anrichten und mit dem Käse bestreut servieren.
Rezept bewerten:
(3)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

42 leckere Rezepte rund um gebratenen Tofu

42 leckere Rezepte rund um gebratenen Tofu

Pasta mal anders: 27 Rezepte für süße Nudeln

Pasta mal anders: 27 Rezepte für süße Nudeln

Vegane Bowls

Vegane Bowls