Homepage Rezepte Brombeertorte mit Haselnüssen

Zutaten

500 g Brombeeren
80 g Butter
280 g Mehl
175 g Zucker
2 Eier
100 ml Öl
100 ml Orangensaft
½ Pck. Backpulver
600 g Sahne
3 Pck. Vanillezucker
3 Pck. Sahnesteif

Rezept Brombeertorte mit Haselnüssen

Die macht was her: Brombeeren pur zu naschen ist doch viel zu schade, wenn man sie auch mit dieser köstlichen Torte genießen kann.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
370 kcal
mittel
Portionsgröße

Für 1 Springform von 26 cm ∅ (16 Stücke)

Zutaten

Portionsgröße: Für 1 Springform von 26 cm ∅ (16 Stücke)

Zubereitung

  1. Die Brombeeren waschen, verlesen und abtropfen ­lassen. 20 Beeren für die Deko beiseitelegen. 125 g Brombeeren für die Sahne pürieren, den Rest für den Teig beiseitestellen. Die Form mit Butter gut einfetten. Für den Streuselteig die Butter zerlassen, mit 130 g Mehl, 50 g Zucker, Nüsse und Kakaopulver mischen und mit den Händen zu einem krümeligen Teig verarbeiten. Den Streuselteig auf dem Boden der Form verteilen, etwas andrücken und mit einer Gabel mehrmals einstechen. Den Backofen auf 200° vorheizen.
  2. Eier und 125 g Zucker in einer Rührschüssel mit den Quirlen des Handrührgeräts dick-cremig aufschlagen. Öl und Orangensaft unter Rühren dazugeben. 150 g Mehl mit Backpulver mischen und unter­rühren. Teig auf den Streuselboden streichen, Brombeeren daraufgeben. Kuchen im Ofen (unten) 30 – 35 Min. backen, dann abkühlen lassen.
  3. Sahne, Vanillezucker und Sahnesteif steif schlagen. Brombeerpüree untermischen. Den Kuchen rundum mit Brombeersahne bestreichen. Die beiseitegelegten Brombeeren dekorativ darauf verteilen. Die Torte bis zum Servieren kühl stellen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Login