Homepage Rezepte Brotpizza mit gekochtem Schinken

Rezept Brotpizza mit gekochtem Schinken

Pizza geht eigentlich immer. Diese Botpizza eignet sich bestens als kleiner Snack für zwischen durch und ist ruckzuck zubereitet. Mit wenigen Veränderungen eignet es sich sogar für eine FODMAP-arme Ernährung. Diese Art der Ernährung soll unter anderem dabei helfen, Reizdarmbeschwerden vorzubeugen.

Rezeptinfos

unter 30 min
555 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Backofen auf 160° vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und die Brotscheiben (> ab ) darauf verteilen. Mit je ½ TL Tomatenmark bestreichen und mit den italienischen Kräutern bestreuen.
  2. Tomate waschen, trocken reiben und halbieren. Vom Stielansatz befreien und mit dem Mozzarella in feine Scheiben schneiden. Den Schinken fein würfeln.
  3. Tomaten auf die Brotscheiben verteilen, mit den Schinkenwürfeln bestreuen und mit den Mozzarellascheiben belegen. Die Brote im vorgeheizten Ofen (Mitte) 10-15 Min. backen, bis der Käse goldbraun ist. Dazu schmeckt ein Blattsalat ().

Tipp: Für eine histaminarme Variante kann die Pizza anstelle von Tomate und Tomatenmark auch mit etwas Ratatouille und Kochschinken belegt werden. Als FODMAP-armer Pizzabelag sind auch Salami, Oliven, Zucchinischeiben, Ananasstücke, Rucola und Thunfisch hervorragend geeignet!

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Die besten Pizzawaffeln

Die besten Pizzawaffeln

8 Low-Carb-Pizza-Rezepte

8 Low-Carb-Pizza-Rezepte

Für den kleinen Pizza-Hunger: Unsere besten Mini-Pizzen

Für den kleinen Pizza-Hunger: Unsere besten Mini-Pizzen