Rezept Brotsalat aus der Toskana

Es gibt kaum eine bessere Verwendung für altes Weißbrot wie Brotsalat. Nicht nur in der Toskana ist man von dieser Idee begeistert.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
2
Kommentare
(2)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4-6 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Basic cooking
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 150 kcal

Zutaten

150 g
altbackenes italienisches Weißbrot
1
kleine rote
1 Bund
1 Bund
2-3 EL Rotweinessig
5 EL
gutes Olivenöl
1 EL

Zubereitung

  1. 1.

    Das trockene Brot in Würfel schneiden. Tomaten waschen und würfeln. Paprikaschoten putzen, in Würfelchen schneiden. Von den Frühlingszwiebeln weiße und hellgrüne Teile in feine Streifen schneiden. Alles mischen.

  2. 2.

    Kräuter waschen, fein schneiden. Knoblauch schälen und hacken. Essig mit Salz und Pfeffer verrühren, Öl unterschlagen. Mit Kapern unter's Brot mischen, kühl stellen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(2)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

HellaS
Tolle Brotverwertung!

Grillfleisch war noch da, Salatzutaten auch...aber nur noch Brot vom Vortag. In Zukunft eher ein Segen...warum Brot immer frisch dazu und warum nicht gleich in den Salat?! Ausser das ich die rote und grüne Paprika durch eine gelbe Schote ersetzt habe, war alles sehr stimmig und mit den Kapern genial!

so schmeckt Italen

einfach lecker habe noch Mozzerellawürfel und rote zwiebel dazugegeben und etwas mehr kapern

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login