Homepage Rezepte Brotsalat mit Ei

Rezept Brotsalat mit Ei

Resteverwertung kann so lecker sein: Fattoush wird traditionell mit altbackenem Brot zubereitet.

Rezeptinfos

unter 30 min
550 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 200° (Ober-/ Unterhitze) vorheizen, ein Blech mit Backpapier belegen. Das Fladenbrot waagerecht halbieren (es besteht aus zwei dünnen Schichten). Die Hälften (ersatzweise die ganzen Tortilla-Fladen) dünn mit 1 EL Öl bestreichen und mit 1 TL Sumach bestreuen, dann in mundgerechte, knapp 3 cm große Stücke schneiden. Das Brot auf dem Blech im Backofen (Mitte) in 5-7 Min. goldbraun und knusprig backen, zwischendurch wenden. Herausnehmen und abkühlen lassen.
  2. Inzwischen die Eier in kochendem Wasser in 8-9 Min. hart kochen, kalt abschrecken und abkühlen lassen. Die Zwiebel schälen, in Ringe schneiden und im übrigen Sumach wenden. Die Tomaten waschen und halbieren. Die Radieschen putzen, waschen und quer in Scheiben schneiden. Die Gurke putzen, waschen und in gut 1 cm große Würfel schneiden. Den Salat putzen, waschen, trocken schleudern und die Blätter quer in ca. 1 cm breite Streifen schneiden. Die Oliven quer in Ringe schneiden. Die Petersilie waschen und trocken schütteln, die Blätter abzupfen und grob schneiden.
  3. Granatapfelmelasse, Zitronensaft und 2 EL Wasser verrühren, kräftig mit Salz und Pfeffer würzen, das übrige Öl unterschlagen. Alle vorbereiteten Zutaten - bis auf Brot, Eier und Zwiebeln - mit dem Dressing mischen. Den Salat mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Eier pellen, in Scheiben schneiden oder grob zerbröckeln. Eier und Brot unter den Salat heben, die Sumach-Zwiebeln darauf verteilen.

Levante-Light-Tipp: Üblicherweise wird wesentlich mehr Brot verwendet. Mit einem Plus an Gemüse und Eiern schmeckt der Salat ebenfalls hervorragend, enthält aber wesentlich weniger Kohlenhydrate.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Levante Küche: Rezepte aus Nahost

Levante Küche: Rezepte aus Nahost

Resteverwertung: Altes Brot verarbeiten

Resteverwertung: Altes Brot verarbeiten

Resteverwertung: Gekochte Kartoffeln

Resteverwertung: Gekochte Kartoffeln