Homepage Rezepte Brownie-Plätzchen

Zutaten

150 g Zucker
5 Eier
150 g Mehl
1 EL Kakaopulver
200 g Vollmilchkuvertüre
20 g Butter

Rezept Brownie-Plätzchen

Dieses Schokoglück aus Amerika gehört unbedingt auf Ihre Kuchentafel. Wir sagen Ihnen, wie Ihnen die Schokoküchlein für Erwachsene ganz leicht gelingen!

Rezeptinfos

60 bis 90 min
160 kcal
leicht

Zutaten für 1 Backblech (38 x 32 cm):

Zutaten

Portionsgröße: Zutaten für 1 Backblech (38 x 32 cm):

Zubereitung

  1. Die Schokolade in kleine Stücke brechen und über dem heißen Wasserbad schmelzen. Die Nüsse grob hacken. Den Backofen auf 160° Grad vorheizen. Das Backblech gut einfetten.
  2. Die Butter, Zucker und geschmolzene Schokolade cremig rühren. Die Eier nach und nach einrühren. Mehl mit Kakaopulver und Nüssen mischen, unter die Schokocreme rühren und auf dem Backblech gleichmäßig verteilen. Im Ofen (Mitte, Umluft 140°) 35-40 Min. backen.
  3. Den Kuchen aus dem Ofen nehmen und etwas abkühlen lassen. Für die Glasur Kuvertüre in Stücke brechen und mit der Butter über dem Wasserbad schmelzen lassen. Die Kuchenoberfläche damit gleichmäßig bestreichen. Schokoladenguss fest werden lassen.
  4. Schmale Papierstreifen ausschneiden, kreuz und quer über die Kuchenoberfläche legen. Mit Kakaopulver bestäuben. Papierstreifen entfernen. Den Kuchen mit einem scharfen Messer in kleine Quadrate oder Rechtecke schneiden.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login