Homepage Rezepte Brownies mit Walnusskernen

Zutaten

100 g Butter
100 g Walnusskerne
4 Eier
120 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
100 g Mehl
1 TL Backpulver

Rezept Brownies mit Walnusskernen

Die handlichen Schokoschnitten aus Amerika kann man auch als schnelles Dessert backen. Statt Walnusskernen eignen sich auch Pinienkerne hervorragend.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
88 kcal
leicht
Portionsgröße

Für eine Auflaufform von 20 × 30 cm (30 Stück)

Zutaten

Portionsgröße: Für eine Auflaufform von 20 × 30 cm (30 Stück)

Zubereitung

  1. Die Schokolade mit der Butter im Wasserbad schmelzen. Die Walnüsse grob hacken. Die Orange heiß waschen, trocknen und von einer Hälfte die Schale abreiben. Die Form fetten oder mit Backpapier auslegen. Den Backofen auf 180° vorheizen.
  2. Eier, Zucker, Vanillezucker und Orangenschale mit dem Handrührgerät schaumig rühren. Mehl mit Backpulver mischen und mit den Walnüssen unter den Teig rühren. Den Teig in die Form geben, glatt streichen und im Ofen (Mitte, Umluft 160°) ca. 25 Min. backen. Die Teigplatte abgekühlt in 4 × 5 cm große Stücke schneiden.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(24)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

59 Rezepte für ausgefallene Kuchen

59 Rezepte für ausgefallene Kuchen

21 köstliche Kuchen-Rezepte unter 5 Euro

21 köstliche Kuchen-Rezepte unter 5 Euro

42 Rezepte für zuckerfreie Kuchen

42 Rezepte für zuckerfreie Kuchen