Homepage Rezepte Schnelle Pekannuss-Brownies

Rezept Schnelle Pekannuss-Brownies

Extraschokoladig und supersaftig: Brownies sind das perfekte süße Fingerfood, dass vor allem an kalten Tagen glücklich macht.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
210 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 25 Stück (für 1 Brownie-Form)

Zutaten

Portionsgröße: Für 25 Stück (für 1 Brownie-Form)

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 200° vorheizen. Brownie-Form einfetten und mit Mehl ausstreuen.
  2. Mehl, Backpulver, Kakao, Zucker, Vanillezucker, Schokotropfen und Salz mischen. Die Pekannusskerne mit den Händen in grobe Stücke zerdrücken und unter die Mehlmischung mischen.
  3. Schokolade und Butter in einen Topf geben und bei geringer Hitze schmelzen lassen. Zuerst den Mascarpone und die Eier mit einem Schneebesen unterrühren, dann die Mehlmischung mit einem Holzkochlöffel oder Teigschaber.
  4. Teig in die Form füllen und glatt streichen. Im Ofen (Mitte) 20-25 Min. backen.
  5. Den fertigen Kuchen aus dem Ofen holen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Dann den Kuchen aus der Form heben oder lösen und in quadratische Pekannuss-Brownies schneiden.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(2)

Kommentare zum Rezept

Brownie-Form?

Ich habe keine Brownie-Form. Im Internet gibt es verschiedene Größen. Um welche Größe handelt es sich hier im Rezept?
Login