Homepage Rezepte Bruschetta mit Bohnencreme

Zutaten

1 Bund
12 Scheiben Weißbrot

Rezept Bruschetta mit Bohnencreme

Es muss nicht immer Bruschetta mit Tomaten sein, da dürfen Sie ruhig mal etwas kreativ sein und z.B. diese Bohnencreme verwenden.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
345 kcal
leicht
Portionsgröße

ZUTATEN für 4 Personen:

Zutaten

Portionsgröße: ZUTATEN für 4 Personen:

Zubereitung

  1. Bohnen in einer Schüssel mit reichlich Wasser bedecken und 12 Std. (am besten über Nacht) einweichen, dann in ein Sieb abgießen.
  2. Knoblauch samt Schale leicht anquetschen, Thymian abbrausen und trocken schütteln. Bohnen, Knoblauch und die Hälfte des Thymians mit 1 l Wasser in einen Topf geben, aufkochen. Bohnen in etwa 1 Std. (je nach Sorte auch länger) bei mittlerer Hitze gar kochen. Wenn die Bohnen weich sind, salzen und noch 5 Min. kochen lassen. Bohnen in ein Sieb abgießen, Kochwasser auffangen. Thymian und Knoblauch entfernen. Bohnen mit einem Stabmixer pürieren, dabei 5-6 EL Kochwasser zugeben.
  3. Vom restlichen Thymian die Blättchen abstreifen und grob hacken, die Tomaten klein schneiden. Beides mit der Bohnencreme vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Weißbrot in einer Pfanne ohne Fett auf beiden Seiten goldbraun rösten und mit der Bohnencreme bestreichen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login