Homepage Rezepte Rote Auberginen

Zutaten

600 g Auberginen
180 ml Olivenöl
1 EL Weißweinessig
2 TL Tomatenmark
1 Prise Cayennepfeffer

Rezept Rote Auberginen

Der italienische Klassiker kommt immer gut an - als Snack, auf dem Büfett oder als vegetarisches Mittagessen. Der Clou hier: getrocknete Tomaten und Sardellenfilet.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
430 kcal
leicht

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Backofen auf 200° vorheizen. Auberginen quer in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Diese beidseitig mit Olivenöl bestreichen, auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben und 30 Min. im Ofen (Mitte, Umluft 180°) backen, bis sie leicht gebräunt sind.
  2. Knoblauch schälen, mit übrigem Öl, Essig, getrockneten Tomaten, Tomatenmark und Sardellenfilet pürieren. Thymian und Cayennepfeffer zufügen. Mit Salz, Pfeffer und Honig abschmecken. Die Auberginenscheiben darin mindestens 1 Std. marinieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Kommentare zum Rezept

Famos!

Die Auberginen schmecken göttlich. Ich muss zugeben, ich habe sie ziemlich in Olivenöl ertränkt, d.h. habe mehr Öl genommen, als im Rezept angegeben. Ich schätze, die Angabe müsste genügen.

@ hitchie,

das Rezept werde ich auch probieren, am besten, die Auberginen machen wie hier, mit wenig Öl unter dem Grill, dann saugen sie sich gar nicht voll.

Anzeige
Anzeige
Login