Homepage Rezepte Buchweizennudeln mit cremiger Zucchini-Thunfisch-Sauce

Rezept Buchweizennudeln mit cremiger Zucchini-Thunfisch-Sauce

Die Nudeln können auch durch Reisnudeln oder in der Low-Carb- Variante durch Shirataki-Nudeln ersetzt werden. Nimm einfach, worauf du gerade Lust hast oder was im Haus ist.

Rezeptinfos

unter 30 min
475 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Den Zucchino waschen, putzen und in maximal 1 cm große Würfel schneiden. Den Thunfisch in ein Sieb abgießen und anschließend abtropfen lassen.
  2. Die Buchweizennudeln in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest garen.
  3. Inzwischen das Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen und die Zucchini darin 3-5 Min. anbraten, salzen und pfeffern.
  4. Thunfisch und Kokos cuisine dazugeben. Die Zucchini-Thunfisch-Sauce unter Rühren 3-5 Min. weiterköcheln. Die Sauce bei Bedarf noch mal mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Buchweizennudeln in ein Sieb abgießen, abtropfen lassen und mit der Sauce auf zwei Tellern anrichten.
Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Spaghetti con spinaci e gorgonzola

Nudelglück: unsere liebsten Nudel-Rezepte

Pfannen-Carbonara

Schnelle Nudelgerichte

Gebratene Nudeln mit Gemüse und Huhn

20 leckere Rezepte für gebratene Nudeln