Homepage Rezepte Reisnudeln mit Thunfischsauce

Rezept Reisnudeln mit Thunfischsauce

In unter 30 Minuten ist dieses leckere Gericht für den Sommer fertig.

Rezeptinfos

unter 30 min
445 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Den Thunfisch in ein Sieb abgießen und abtropfen lassen, dann zusammen mit den Tomaten in einen Topf geben.
  2. Den Zucchino waschen, putzen, in ca. 1 cm große Würfel schneiden und zusammen mit Brühe, Salz und Pfeffer zur Tomatenmischung in den Topf geben. Die Sauce erhitzen und 5-8 Min. köcheln lassen.
  3. Währenddessen die Reisnudeln nach Packungsanweisung kochen, dann abgießen und auf zwei Teller verteilen.
  4. Die Petersilie unter die fertige Sauce rühren, diese mit Salz und Pfeffer abschmecken und auf die Reisnudeln geben. Zuletzt je 1 TL vegane Frischcreme und ein paar Sprossen als Topping auf die Pasta geben.

Tipp: Wer nichts Frisches im Haus hat, zaubert sich das Rezept einfach aus dem Vorrat. Dosentomaten, Thunfisch und Pasta sind deshalb immer eine gute Basis für die Speisekammer.

Rezept bewerten:
(1)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Avocado-Thunfisch-Salat

11 leckere Rezepte für Thunfischsalat

Marinierte Thunfischsteaks

4 delikate Thunfischsteak-Rezepte

Gemüse mit Udon-Nudeln

Rezepte mit Udon Nudeln