Homepage Rezepte Nudeln mit Kohlrabi und Hähnchen

Rezept Nudeln mit Kohlrabi und Hähnchen

Dieses schnell-und-easy-Rezept kannst du zusätzlich noch mit Pesto oder veganer Frischcreme verfeinern. Davon zum Schluss einfach jeweils einen Klecks auf die Pasta geben.

Rezeptinfos

unter 30 min
500 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Das Hähnchenbrustfilet mit Küchenpapier trocken tupfen und in 2 cm große Stücke schneiden. Die Kohlrabi schälen und in 1 ½ cm große Würfel schneiden.
  2. Die Pasta in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest garen. Parallel dazu das Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen und die Hähnchenstücke darin 2-3 Min. anbraten. Kohlrabiwürfel, Pommesgewürz, Salz und Pfeffer dazugeben und die Fleisch-Gemüse-Mischung weitere 8-10 Min. braten. Dabei ab und zu wenden.
  3. Die Nudeln in ein Sieb abgießen, mit heißem Wasser abspülen, damit die Nudeln nicht mehr so kleben, abtropfen lassen und zurück in den Topf geben. Die Nudeln salzen und die Butter untermischen. Hähnchen, Nudeln und Kohlrabi auf zwei Tellern anrichten und mit der Petersilie garnieren.
Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Spaghetti mit Shrimps

Nudelgerichte unter 500 Kalorien

Spaghetti-Nester

Resteverwertung: Gekochte Nudeln

Spaghetti Bolognese mit Pilzen und Nüssen

Vegane Pasta- und Nudelgerichte