Homepage Rezepte Bulgur - Pilaw mit Joghurt

Zutaten

3 El Öl
2 Zwiebeln (ca. 100g gewürfelt)
2 kleine Chilischoten oder Chiliflocken
250 g Bulgur
1/2 l Gemüsebrühe evtl. Salz
400 g Tomaten

Joghurtsoße:

250 g Joghurt
3-4 El gehackte Petersilie
1 gepr. Knoblauchzehe

Rezept Bulgur - Pilaw mit Joghurt

Super lecker zum Grillen

Rezeptinfos

30 bis 60 min
leicht
Portionsgröße

4

Zutaten

Portionsgröße: 4
  • 3 El Öl
  • 2 Zwiebeln (ca. 100g gewürfelt)
  • 2 kleine Chilischoten oder Chiliflocken
  • 250 g Bulgur
  • 1/2 l Gemüsebrühe evtl. Salz
  • 400 g Tomaten

Joghurtsoße:

  • 250 g Joghurt
  • 3-4 El gehackte Petersilie
  • 1 gepr. Knoblauchzehe
  • Salz

Zubereitung

  1. Die Chilischoten fein schneiden und mit den Zwiebeln ca. 6 Min. andünsten. Den Bulgur dazugeben und 5 Min. mitgaren. Mit der heißen Gemüsebrühe aufgießen etwa 3 Min. kochen. Dann ohne Hitzezufuhr 10-15 Min. nachquellen lassen bis die gesamte Flüssigkeit aufgesogen ist.Tomaten enthäuten, Würfeln und unter den Bulgur heben und kurz erhitzen.Für die Soße Joghurt, Petersilie, Knoblauch und Salz verrühren. Zum erkalteten Bulgur reichen

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Kommentare zum Rezept

Tolles Rezept ....

... geht auch gut, wenn die Tomaten ungeschält bleiben.

Anzeige
Anzeige

Rezeptkategorien

Login