Homepage Rezepte Bulgurpfanne mit Schinken

Rezept Bulgurpfanne mit Schinken

Auch wenn man kein großes Budget zur Verfügung hat, muss das nicht Verzicht bedeuten. Den Beweis liefert diese herzhafte kostengünstige Bulgurpfanne.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
470 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Den Bulgur in einer Schüssel mit so viel heißem Wasser übergießen, dass die Körner gerade bedeckt sind. Ca. 15 Min. quellen lassen.
  2. Inzwischen den Schinken in kleine Würfel schneiden. Den Lauch putzen und der Länge nach aufschneiden. Gründlich waschen, auch zwischen den Schichten, und in feine Streifen schneiden.
  3. Das Öl in der Pfanne erhitzen. Den Lauch darin unter Rühren ca. 2 Min. andünsten. Den Schinken dazugeben und kurz mitdünsten. Den Bulgur, die stückigen Tomaten und die Brühe dazugeben und das Ganze erhitzen. Mit dem gemahlenen Koriander, dem Cayennepfeffer und Salz abschmecken und bei mittlerer Hitze offen ca. 15 Min. kochen, bis der Bulgur bissfest ist. Dabei häufig umrühren und bei Bedarf etwas Wasser dazugeben.
  4. Inzwischen den Rucola waschen und trocken schütteln. Alle dicken Stiele abknipsen und den Rucola grob hacken. Die Butter in kleine Stücke teilen und mit dem Rucola zum Bulgur geben. Rühren, bis der Rucola zusammenfällt. Die Bulgurpfanne abschmecken und sofort servieren.

Noch mehr leckere Rezepte mit Bulgur findest du hier: Bulgur

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)