Homepage Rezepte Schweinefilet-Kohl-Pfanne mit Senfmarinade

Zutaten

1 TL Senf
1 EL Apfelsaft
1 TL Olivenöl
300 g Spitzkohl
1/2 Mango
100 ml Gemüsebrühe
4 Scheiben Sauerteig-Baguette

Rezept Schweinefilet-Kohl-Pfanne mit Senfmarinade

Eine gesunde und bewusste Ernährung muss nicht immer Verzicht bedeuten! Den Beweis liefert dieser kaloreinarme Kohl-Knüller.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
320 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Das Schweinefilet von allen Sehnen und überschüssigem Fett befreien (oder vom Metzger vorbereiten lassen). Das Filet der Länge nach vierteln und schräg in ca. 5 cm lange Streifen schneiden. Aus Senf, Tomatenmark, Rohrzucker, Apfelsaft, Olivenöl, 1 TL Salz und 1 Prise Pfeffer eine Marinade anrühren und das Fleisch damit rundherum einstreichen. Abgedeckt im Kühlschrank mindestens 1 Std. marinieren lassen.
  2. Dann den Spitzkohl waschen, putzen, längs halbieren und quer in dünne Streifen schneiden. Die Möhren schälen und auf der Reibe grob raspeln. Die Mango schälen und das Fruchtfleisch vom Stein schneiden. Die Mango in dünne Streifen schneiden.
  3. Eine beschichtete Pfanne ohne Öl stark erhitzen. Das Schweinefilet samt der Marinade hineingeben und unter Rühren von allen Seiten 1-2 Min. anbraten. Die Spitzkohlstreifen und Möhrenraspel dazugeben und 3 Min. mitbraten, dabei öfter umrühren.
  4. Die Gemüsebrühe in die Pfanne gießen und das Fleisch und das Gemüse weitere 3 Min. garen, dabei ab und zu umrühren und nach ca. 2 Min. die Mangoscheiben unterheben. Nach Belieben mit Chiliflocken würzen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Schweinefilet-Kohl-Pfanne auf Tellern anrichten und mit den Baguettescheiben servieren.

Um deinem Körper beim Muskelaufbau zu helfen, kannst du ihm mit Mangos prima unter die Arme greifen: Die Exoten nehmen Einfluss auf den Eiweißstoffwechsel. Gerade im Winter sind sie deshalb eine gute Alternative zu heimischen Obstsorten.

Abnehmen ist für jeden von uns eine Herausforderung. Aber eine, die sich lohnt, Spaß macht und gut schmeckt. Vor allem mit den leckeren Rezepte der Quäl dich-Diät. Entdecke unser großes Quäl Dich-Special, zeige Willensstärke und fange jetzt mit deiner Diät an!

Weitere leckere Rezepte für Schweinefleisch-Rezepte findest du in unserem Schweinefleisch-Special.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)