Homepage Rezepte Bulgursalat mit Garnelen

Zutaten

200 g Bulgur
350 ml Gemüsebrühe
1 TL Kurkumapulver
1 TL edelsüßes Paprikapulver
20 g Butter
1 EL Distelöl
50 ml trockener Vermouth (z. B. Noilly Prat)

Rezept Bulgursalat mit Garnelen

Rote Granatapfelkerne und grüne Minze setzen in diesem orientalischen Salat farbliche und geschmackliche Akzente.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
365 kcal
mittel

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Bulgur und Gemüsebrühe mit Kurkuma-, Paprikapulver und Kreuzkümmel in einem Topf aufkochen, ca. 5-8 Min. bei schwacher Hitze offen köcheln lassen, bis die Flüssigkeit verkocht ist. Von der Herdplatte nehmen, die Butter hinzufügen und zugedeckt 10 Min. ziehen lassen.
  2. Fenchel waschen, putzen, halbieren, fein würfeln, dabei den Strunk entfernen. Öl in einer Pfanne erhitzen und den Fenchel darin bei mittlerer Hitze 4-5 Min. anbraten, bis er leicht gebräunt ist. Vermouth angießen, offen bei mittlerer Hitze verkochen lassen. Pfanne von der Herdplatte nehmen, den Fenchel mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen.
  3. Bohnen putzen, quer halbieren. In kochendem Salzwasser ca. 6-8 Min. zugedeckt garen, in ein Sieb abgießen, kalt abschrecken. Die Garnelen abtropfen lassen. Granatapfelhälfte halbieren, die Kerne mit einem Löffel aus der Schale lösen. Minze waschen, trocken schütteln und in Streifen schneiden. Alle Zutaten mischen. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Den Salat auf vier Tellern anrichten.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

So schneidest du Fenchel am einfachsten

Anzeige
Anzeige
Login