Homepage Rezepte BULGURSALAT MIT NÜSSEN

Rezept BULGURSALAT MIT NÜSSEN

Ein Salat zum Sattessen! Er eignet sich aber auch wunderbar als Snack oder kleines Mittagessen und schmeckt zudem am nächsten Tag noch toll.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
530 kcal
leicht
Portionsgröße

FÜR 4 PERSONEN

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 4 PERSONEN

Zubereitung

  1. Die Brühe zum Kochen bringen, Bulgur einrieseln lassen und 5 Min. bei geringer Hitze offen köcheln lassen. Dann vom Herd nehmen, Deckel auflegen und den Bulgur mindestens 20 Min. quellen lassen.
  2. In der Zwischenzeit die Kräuter abbrausen, trocken schütteln und fein hacken. Die Schalotten schälen und in dünne Ringe schneiden. Walnüsse und Mandeln nicht zu fein hacken. Butter in einer Pfanne schmelzen. Darin Schalotten bei mittlerer Hitze dünsten, bis sie bräunen. Dann Walnüsse, Mandeln, Cranberrys und Zimt noch 2 Min. mitrösten. Vom Herd ziehen.
  3. Falls nötig, überschüssige Flüssigkeit des Bulgurs abgießen und das Getreide mit einer Gabel auflockern. Zitronensaft, Kräuter und Nuss-Mix unterrühren, mit Olivenöl, Zucker und Salz kräftig (!) abschmecken.

Anstatt der Cranberrys passen auch gut frische Granatapfelkerne, sie geben dem Salat eine angenehm säuerliche Note.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)