Homepage Rezepte MÖHRENSALAT MIT RÖSTKICHERERBSEN

Rezept MÖHRENSALAT MIT RÖSTKICHERERBSEN

Dieser lauwarmer Möhrensalat hinterlässt großen Eindruck – und gehört sicher bald zu Ihren absoluten Lieblingssalaten.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
310 kcal
leicht
Portionsgröße

FÜR 4 PERSONEN

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 4 PERSONEN

Zubereitung

  1. Backofen auf 220° vorheizen. Kichererbsen in einem Sieb abbrausen und abtropfen lassen. Zwiebeln schälen und in dünne Spalten schneiden, Walnüsse grob hacken. Alles auf einem Backblech verteilen, Gewürze und Salz darüberstreuen, 1 - 2 EL Olivenöl darüberträufeln, gut durchmischen.
  2. Blech in den Ofen (Mitte) schieben und den Kichererbsen-Mix 15 Min. rösten, dabei alle 5 Min. durchrühren und nach 10 Min. die Rosinen unter mengen. Dann sollte alles ein wenig Farbe angenommen haben und die Zwiebeln anfangen zu bräunen, sonst noch ein paar Min. dranhängen.
  3. Inzwischen die Möhren schälen und grob raspeln. Kräuter abbrausen und trocken schütteln, die Blättchen abzupfen und fein hacken. Beides in eine Schüssel geben. Den Salat mit Zitronensaft, dem übrigen Olivenöl, Honig und Salz abschmecken.
  4. Kichererbsen-Mix aus dem Ofen holen und noch heiß zu dem Möhrensalat geben, alles vermengen und den Salat noch mal abschmecken. Dann sofort servieren - am besten mit Joghurt und Fladenbrot.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)