Homepage Rezepte Bunte Grillspieße mit Rindfleisch

Zutaten

2 Zweige Rosmarin
4 EL Olivenöl
1 TL Zucker
2 dicke Rumpsteaks (à ca. 00 g)
Schaschlikspieße
Öl für den Grillrost

Rezept Bunte Grillspieße mit Rindfleisch

Hier geht's bunt zu! Ideal vorzubreiten für den Grillabend mit lieben Freunden sind diese Spießchen. Essen auch Kinder gerne!

Rezeptinfos

mehr als 90 min
215 kcal
mittel
Portionsgröße

ZUTATEN FÜR 4 SPIESSE

Zutaten

Portionsgröße: ZUTATEN FÜR 4 SPIESSE

Zubereitung

  1. Die Pfefferkörner im Mörser grob zerstoßen. Die Rosmarinzweige waschen und trocken schütteln. Die Nadeln abzupfen. 1 Schalotte und 2 Knoblauchzehen schälen, sehr fein hacken und mit Rosmarin, Pfeffer und Öl verrühren.
  2. Wasser in einem kleinen Topf mit dem Zucker und 1 Prise Salz aufkochen. Die restlichen Schalotten und Knoblauchzehen schälen und im kochenden Wasser 3 Min. blanchieren, abgießen und eiskalt abschrecken. Paprikaschote und Zucchino waschen, putzen und in Stücke schneiden.
  3. Steaks in größere Würfel schneiden und abwechselnd mit Schalotten, Knoblauchzehen, Zucchini- und Paprikastücken auf die Spieße stecken. Die Spieße mit der Marinade einreiben und zugedeckt im Kühlschrank mindestens 1 Std. marinieren.
  4. Den Holzkohlengrill anheizen. Die Spieße aus der Marinade nehmen und bei mittlerer Hitze auf dem eingeölten Grillrost insgesamt 12-15 Min. grillen, dabei mehrmals wenden und nach Wunsch mit restlicher Marinade bestreichen. Spieße salzen und servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login