Homepage Rezepte Bunter Zucchininudelsalat

Rezept Bunter Zucchininudelsalat

Kunterbunt und gesund kommt dieser knackige Zucchinisalat auf den Tisch. Wer mag, kann den Speck auch weglassen und den Salat vegan zubereiten.

Rezeptinfos

unter 30 min
685 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Zucchini waschen, trocken tupfen, die Enden abschneiden. Zucchini mit dem Spiralschneider in dünne Streifen hobeln, mit 1 Prise Salz mischen, in ein Sieb geben und abtropfen lassen.
  2. Währenddessen Tomaten waschen, halbieren und den Stielansatz entfernen. Mais in ein Sieb abgießen, kalt abbrausen und abtropfen lassen. Avocado halbieren, Kern entfernen, Fruchtfleisch aus der Schale lösen und würfeln, diese sofort in Zitronensaft wenden. Rucola waschen, verlesen, trocken schleudern, harte Stiele entfernen und die Blätter quer in 1 cm breite Stücke schneiden.
  3. Senf, Essig und Öl verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Die Speckstreifen in einer beschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze braun und knusprig braten, herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Speck in Stücke brechen oder schneiden. Zucchininudeln kalt abbrausen und gut trocken tupfen, dann mit den übrigen Zutaten und dem Dressing mischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.

Veggies ersetzen den Speck einfach durch 100 g zerbröckelten Schafskäse (Feta).

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

>> Low Carb Ernährung

>> Konzept: Schlank im Schlaf

>> Konzept: Keto-Diät

>> Salate

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)