Rezept Cappuccinocreme

Wie wäre es mal mit Kaffee zum Löffeln? Dieses luftige Dessert ist ein toller Abschluss für ein feines Gästemenü.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 8 Portionen
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Partyvergnügen
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 210 kcal

Zutaten

6 Blatt
weiße Gelatine
150 ml
100 ml
starker Espresso
4
75 g
1 Prise
200 g
100 g
1 Päckchen
Vanillezucker
einige Mokkabohnen
Kakaopulver

Zubereitung

  1. 1.

    Die Gelatine nach Packungsangabe in reichlich kaltem Wasser einweichen. Milch und Espresso in einem kleinen Topf erhitzen.

  2. 2.

    Die Eigelbe mit Zucker und Zimt in eine Wasserbadschüssel geben. Die Schüssel auf einen Topf mit köchelndem Wasser stellen, die Eicreme hell-schaumig aufschlagen. Nach und nach die heiße Espresso-Mischung dazugießen und alles zur heißen, dicklichen Creme aufschlagen.

  3. 3.

    Die Gelatine leicht ausdrücken und in der heißen Creme auflösen. Die Creme kalt stellen, bis sie zu gelieren beginnt. Dann die Sahne steif schlagen und unterheben. In eine Servierschüssel umfüllen und mindestens 4 Std. kalt stellen.

  4. 4.

    Zum Servieren die Sahne steif schlagen, mit Vanillezucker süßen. Rosetten auf die Creme setzen, mit Mokkabohnen verzieren und leicht mit Kakaopulver bestäuben.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login