Homepage Rezepte Zimt-Panna-cotta

Zutaten

6 Blatt weiße Gelantine
800 g Sahne
6 EL Zucker
1 kg Zwetschgen
1 gehäufter TL Zimtpulver

Rezept Zimt-Panna-cotta

Panna Cotta (gekochte Sahne) ist eine Spezialität aus dem Piemont. Das Dessert gibt es in vielen Geschmacksrichtungen, wie hier mit Zimt.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
405 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 8 Dessertförmchen (je ca. 100 ml Inhalt)

Zutaten

Portionsgröße: Für 8 Dessertförmchen (je ca. 100 ml Inhalt)

Zubereitung

  1. Die Gelatineblätter ca. 5 Min. in kaltem Wasser einweichen. Die Sahne mit 4 EL Zucker und den Zimtstangen in einen Topf geben. Die Vanilleschote längs aufschneiden, das Mark auskratzen und mit der Schote dazugeben.
  2. Die Dessertförmchen (oder Tassen) mit kaltem Wasser ausspülen und nicht abtrocknen. Die Sahne unter Rühren aufkochen lassen. Den Topf vom Herd nehmen. Die Gelatine ausdrücken und unter die heiße Sahne rühren. Die Zimtstangen und die Vanilleschote entfernen und die Sahne in Förmchen verteilen. Etwas abgekühlt in den Kühlschrank stellen und in ca. 2 Std. fest werden lassen.
  3. Die Zwetschgen waschen, längs halbieren und entsteinen. Mit übrigem Zucker, Zitronensaft und 100 ml Wasser in einen Topf geben, aufkochen und ca. 5 Min. bei schwacher Hitze köcheln. Abkühlen lassen. Die Panna cotta mit einem spitzen Messer vom Förmchenrand lösen, die Unterseite kurz in heißes Wasser tauchen und die Panna-cotta-Portionen auf 8 Teller stürzen. Jeweils eine kräftige Prise Zimtpulver daraufstreuen und die Zwetschgen mit etwas Sud dazu anrichten.

Wenn du nicht immer den Italiener um die Ecke für ein leckeres Dessert besuchen möchtest, dann bereite die Panna Cotta doch einfach mal schnell selbst zu. Dabei hilft dir das Panna Cotta mit Himbeersauce Rezept aus dem GU Kochbuch "Schnell und edel". Der beliebte Klassiker der italienischen Küche ist nicht nur einfach und schnell zubereitet, sondern kann auch mit den verschiedensten Fruchtsaucen veredelt werden. 

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Bratapfel mit Marzipan - so einfach geht's!

Login