Homepage Rezepte Champignon-Crêpes

Rezept Champignon-Crêpes

Wer Pfannkuchen und Crêpes liebt, kommt bei dieser käselosen Raclette-Variante auf seine Kosten.

Rezeptinfos

unter 30 min
565 kcal
mittel
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Eier, Milch und Mehl glatt rühren. 50 g Butter schmelzen und unterrühren. Teig salzen.
  2. Champignons putzen, in Scheiben schneiden, diese nach Belieben halbieren. Schalotten und Knoblauch schälen und klein würfeln. Restliche Butter in einer Pfanne zerlassen. Schalotten darin anschwitzen. Pilze und Knoblauch dazugeben und unter Rühren 3-4 Min. mitbraten. Mit Balsamico ablöschen, Sahne angießen und Pilze in 2-3 Min. fertig garen. Salzen und pfeffern. Pilzmischung, Teig und Öl jeweils in Schälchen anrichten.
  3. Raclettegerät vorheizen. Pfännchen mit etwas Öl bepinseln. Je 2-3 EL Teig hineingeben, verlaufen lassen, bis der Boden bedeckt ist. 4-5 Min. backen, bis der Teig gestockt ist. Crêpe wenden, mit 1 EL Pilzmischung belegen. Nochmals 3-4 Min. überbacken.
Rezept bewerten:
(4)