Rezept Chicorée mit Pinienkernen

Hier treffen sich alle Sinne: knusprige Nüsse unterstützen zarte Gemüseblätter, süßer Honig hilft der Herbheit des Chicorees. Essig löscht das Ganze sauer ab.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Ich koch' mir was
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 320 kcal

Zutaten

2 EL
1 TL
2 TL
weißer Aceto balsamico

Zubereitung

  1. 1.

    Den Chicorée, falls nötig, von äußeren Blättern befreien und im Ganzen waschen und abtrocknen. Stielansatz abschneiden und die Stauden längs so vierteln, dass sie noch gut zusammenhalten.

  2. 2.

    Das Öl in einer Pfanne erhitzen, den Chicorée hineingeben und von allen Seiten bei mittlerer Hitze 2-3 Min. anbraten. Die Pinienkerne hinzufügen und 1 Min. mitbraten.

  3. 3.

    Honig, Balsamessig und 2 EL Wasser darüberträufeln und alles zugedeckt 3 Min. schmoren lassen, salzen und pfeffern. Mit knusprigem Baguette als Vorspeise oder leichtes Abendessen genießen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login