Rezept Karamellisierter Chicorée

Line

Der ursprünglich aus Belgien stammende Chicorée hat unter den französischen Gemüsegerichten seinen festen Platz.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
1
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 4 PERSONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Frankreich
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 80 kcal

Zutaten

2 EL
1 TL
Weißweinessig

Zubereitung

  1. 1.

    Chicorée waschen, putzen und längs halbieren. Wer möchte, schneidet den Strunk keilförmig so heraus, dass die Blätter noch zusammenhalten. Schalotten schälen und längs halbieren. Den Zucker in einer beschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze goldgelb karamellisieren lassen. Pfanne vom Herd nehmen und die Chicoréestauden sofort vorsichtig mit den Schnittseiten nach unten in den Karamell drücken – Achtung, es zischt! Schalotten und nach Wunsch den Thymian dazugeben, salzen und pfeffern.

  2. 2.

    Die Pfanne wieder auf den Herd stellen und alles offen bei kleiner Hitze ca. 15 Min. dünsten, dabei Chicorée und Schalotten nach etwa der Hälfte der Zeit wenden. Essig dazugeben, 1 Min. mitdünsten, dann die Butter unterrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und sofort servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Flicka
Interessantes Rezept

Diese Rezeptur ist so gänzlich anders als bei den anderen Chicoréezubereitungen, die ich kenne. Es lohnt sich, sie auszuprobieren. Die Süße harmoniert gut mit den etwas bitteren Gemüsen.

Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login