Rezept Chinakohlsalat Waldorfart

Der Schweizer Maître d‘hôtel Oscar Tschirky erfand den Waldorfsalat im Hotel Waldorf-Astoria New York. Das Original enthält Knollensellerie statt Kohl.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Vegetarisch genießen
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 280 kcal

Zutaten

300 g
100 g
100 g

Zubereitung

  1. 1.

    Chinakohl waschen, putzen, in Streifen schneiden und in eine Schüssel füllen. Die Orangen bis ins Fruchtfleisch schälen und die Filets zwischen den Trennhäuten herauslösen. Den Saft aus dem Orangenrest mit der Hand über dem Chinakohl auspressen.

  2. 2.

    Sahne, Joghurt, Mayonnaise und Senf mit 2 EL Zitronensaft verrühren und mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Nach Geschmack noch weiteren Zitronensaft zufügen.

  3. 3.

    Chicorée waschen, putzen und in Streifen schneiden. Mit der Sauce und dem Chinakohl vermischen. Den Apfel waschen, halbieren, das Kernhaus entfernen und das Fruchtfleisch würfeln. Unter den Salat rühren und kurz durchziehen lassen.

  4. 4.

    Inzwischen die Walnusskerne grob hacken. Den Salat nochmals abschmecken. Auf vier Teller verteilen, die Orangenfilets darauf anrichten und mit den Walnüssen bestreuen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login