Rezept Couscous-Hackfleisch-Pfanne mit Dip

Aus der nordafrikanischen Küche ist Couscous nicht wegzudenken. Die sättigende Beilage wird hier mit Kreuzkümmel gewürzt und mit Hackfleisch und Minzjoghurt serviert.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Einfach gut & super günstig
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 470 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Couscous in eine Schüssel geben und mit ½ TL Salz und dem Kreuzkümmel vermengen. Gleichmäßig mit ¼ l kochendem Wasser übergießen und quellen lassen.

  2. 2.

    Möhren putzen, schälen, waschen und längs halbieren. Möhren in Scheiben schneiden. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in Stücke schneiden.

  3. 3.

    Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, Hackfleisch darin krümelig braten. Mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen. Möhren im Bratfett zugedeckt bei schwacher Hitze 5 Min. dünsten. Frühlingszwiebeln kurz mitdünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen. 125 ml Wasser dazugießen, alles aufkochen und 3 Min. garen.

  4. 4.

    Den Joghurt glatt rühren, salzen und pfeffern. Die Minze waschen, trocken schütteln, hacken und unter den Joghurt rühren. Couscous mit einer Gabel auflockern. Hack unter das Gemüse heben und nochmal erhitzen. Mit Couscous und Joghurt anrichten.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login