Rezept Couscous-Paprika-Salat

Orientalisch genießen mit nordafrikanischem Couscous, gedünsteten Paprikawürfeln und Rosinen. Exotisch gewürzt mit Kreuzkümmel, Zitronensaft und Petersilie.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(2)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Einfach gut & super günstig
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 330 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Die Paprika vierteln, putzen und waschen. Paprika in kleine Würfel schneiden. Ingwer und Knoblauch schälen und fein hacken. 3 EL Öl erhitzen, Ingwer und Knoblauch darin kurz andünsten. Paprika dazugeben und alles zugedeckt bei schwacher Hitze 5 Min. garen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

  2. 2.

    Couscous, Rosinen, Kreuzkümmel und ½ TL Salz in einer Schüssel vermengen. ¼ l kochendes Wasser gleichmäßig darübergießen und den Couscous 5 Min. quellen lassen.

  3. 3.

    Zitronensaft und 2 EL Öl verrühren. Den Couscous mit einer Gabel auflockern und in eine Schüssel geben. Die Paprikawürfel unterheben, das Zitronenöl darüberträufeln. Die Petersilie waschen, trocken schütteln, abzupfen und die Hälfte fein hacken. Die gesamte Petersilie unter den Couscous heben und den Salat mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(2)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login