Rezept Couscoussalat mit Chili-Garnelen

Dieser Couscoussalat ist schon etwas besonderes - mit extra-scharfen Gambas und einem milden Avocadodip, um das Feuer wieder zu löschen.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
1
Kommentare
(3)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 2 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
20 Minuten sind genug
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 640 kcal

Zutaten

150 ml
Gemüsebrühe
2 EL
Orangensaft
3 EL
1 TL
Sambal Oelek
1 EL

Zubereitung

  1. 1.

    Brühe aufkochen. Couscous in einer Schüssel damit übergießen, mischen und 5 Min. (nach Packungsangabe) ziehen lassen.

  2. 2.

    Inzwischen Zwiebeln schälen, halbieren und längs in feine Spalten schneiden. Paprikaschoten auf Küchenpapier abtropfen lassen, längs halbieren und quer in feine Streifen schneiden.

  3. 3.

    Couscous mit Zwiebeln, Paprikastreifen, je 1 EL Orangensaft, Limettensaft und 2 EL Olivenöl mischen, mit Salz und Pfeffer würzen.

  4. 4.

    Party-Gambas waschen und mit Küchenpapier trocken tupfen. 1 EL Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Die Gambas darin bei mittlerer Hitze unter Rühren 2-3 Min. anbraten. Sambal Oelek und 1 EL Limettensaft unterrühren, vom Herd nehmen.

  1. 5.

    Avocado halbieren, entkernen und schälen. Das Fruchtfleisch grob würfeln, in einem hohen Rührbecher mit Joghurt und je 1 EL Orangen- und Limettensaft fein pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Couscoussalat mit Chili-Garnelen und Avocado-Dip anrichten.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(3)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

KleineKöchin
Ab in den Feierabend!

Schnell, lecker, mit wenigen Zutaten- das perfekte Feierabendgericht. Hat mir gut geschmeckt!

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login