Homepage Rezepte Couscoussalat mit Fenchel und Orangen

Zutaten

5 EL Olivenöl
100 g grüne entsteinte Oliven
1 TL Korianderpulver zum Bestreuen

Rezept Couscoussalat mit Fenchel und Orangen

Vitamin C und Calcium sind in diesem frisch-fruchtigen Wintersalat reichlich enthalten.

Rezeptinfos

unter 30 min
390 kcal
leicht

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Für den Couscous 1/4 l Wasser mit Salz zum Kochen bringen. Couscous in einer Schüssel mit dem Wasser mischen und quellen lassen.
  2. Den Fenchel waschen und putzen. Zartes Grün waschen und beiseitelegen. Fenchel der Länge nach vierteln, vom Strunk befreien und quer in Streifen schneiden. In einer Pfanne 2 EL Öl erhitzen, den Fenchel darin bei mittlerer Hitze unter Rühren in etwa 5 Min. bissfest braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Die Orangen so schälen, dass auch die weiße Haut entfernt wird. Orangenfilets zwischen den Häuten herausschneiden, Saft dabei auffangen. Die Zwiebel schälen, vierteln und in feine Streifen schneiden. Die Petersilie waschen, trocken schütteln und die Blätter fein hacken.
  4. Orangensaft mit Zitronensaft und übrigem Öl verrühren, mit Couscous, Fenchel, Zwiebel, Petersilie und Oliven verrühren, salzen und pfeffern. Mit den Orangenfilets garnieren, mit Fenchelgrün bestreuen, mit Koriander bestäuben.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Kommentare zum Rezept

lecker!

Wir haben den Fenchel gekocht (mit Orangenschalen im Wasser) und die Oliven durch Haselnüsse ersetzt (weil wir gerade keine Oliven da hatten) - ein super Salat für den schönen frischen Fenchel, den es im Moment gibt!

So schneidest du Fenchel am einfachsten

Anzeige
Anzeige
Login