Rezept Couscoussalat mit Käsebällchen

Line

So ein ausgefallener Salat mit Tomaten, Gurke und selbst gemachten Kräuter-Käsebällchen stellt jeden noch so guten Party-Nudelsalat in den Schatten.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Zutaten für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Basic Cooking for Familiy
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 500 kcal

Zutaten

300 g
1 Bund
1/2 TL edelsüßes Paprikapulver
5 EL

Zubereitung

  1. 1.

    Den Couscous in eine Schüssel füllen und mit so viel warmem Wasser begießen, dass er gerade davon bedeckt ist. Etwa 30 Minuten quellen lassen.

  2. 2.

    Inzwischen die Tomaten waschen und den Stielansatz herausschneiden, Gurke waschen. Beides sehr klein würfeln. Den Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in Röllchen schneiden. Den Schafkäse mit einer Gabel sehr fein zerdrücken und mit Frischkäse, Schnittlauch, Salz, Pfeffer und Paprika gut verrühren. Aus der Masse mit den Händen kleine Bällchen formen.

  3. 3.

    Couscous, falls nötig, in einem Sieb abtropfen lassen. Zitronensaft mit Olivenöl cremig schlagen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Sauce mit den Tomaten und der Gurke unter den Couscous mischen, den Salat abschmecken. In eine flache Schüssel füllen und die Bällchen obenauf legen. Dazu gibt's außerdem Fladenbrot und eventuell Joghurt, mit etwas Öl, Salz und gemahlenem Koriander oder Kreuzkümmel verrührt.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login